Boomerang-Werfen macht Spaß, aber folgende Tips sollten alle Werfen neben der Wurfanleitung noch beherzigen:

-> Sie benötigen genügend Platz und der Untergrund sollte weich sein. Falsch gehandhabte Boomerangs können bei Abstürzen zerbrechen, dies gilt speziell beim Auftreffen auf hartem Boden (z.B. Beton).

-> Bitte beachten Sie immer die Windrichtung. Linkshänder stehen beim Werfen anders als Rechtshänder.

-> Bitte nie werfen, wenn sich jemand innerhalb der Wurfbahn aufhält!

-> Bitte nie in der Nähe von Kindern oder bei sehr windigen Bedingungen werfen. Selbstverständlich werden Sie auch nie mit dem Boomerang auf Menschen oder Tiere zielen.

-> Vorsicht beim Werfen in der Gruppe: Nur einer wirft, alle anderen warten.

-> Zuschauer bitte Abstand halten: Stehen Sie mindestens 10m hinter dem Werfer.

-> Bitte keinen Boomerang direkt vor dem Gesicht fangen wollen, das kann buchstäblich ins Auge gehen.

- Tragen Sie Handschuhe beim Fangen, vor allem bei den großen und schweren Modellen. Fangen Sie den Boomerang flach zwischen beiden Händen.

-> Bitte seien Sie besonders vorsichtig bei großen, schweren oder sehr schnell fliegenden Boomerangs. Üben Sie zuerst mit einem kleinen, leichten Modell bis Sie sich sicherer fühlen.

-> Pflegen Sie Ihren Boomerang, schleifen Sie Kanten und Grate ab.

-> Rechts- und Linkshänder benötigen verschiedene Boomerangs, da Sie das Wurfholz immer an der schmaleren Seite anfassen müssen. Die Oberseite zeigt nach außen, die Unterseite nach innen.

-> Bitte werfen Sie Boomerangs keinesfalls wie eine "Frisbee"-Scheibe. Beachten Sie immer die Wurfanleitung auf der Produktverpackung.

Sportsdivision wünscht Ihnen viel Spaß und MANY HAPPY RETURNS!

Boomerangs
Homepage